Sprungziele
Inhalt
Datum: 23.11.2021

Jugendparlament sucht Mitstreiter*innen!

Ihr habt Interesse in der Politik mitzuwirken?
Dann meldet euch jetzt für das Jugendparlament in Steinheim.

Was versteht man unter Jugendparlament?
In Jugendparlamenten nehmen Vertreter und Vertreterinnen Interessen für Kinder und Jugendliche gegenüber den jeweiligen Gemeinden wahr, diese werden anschließend beraten und beschlossen.
Häufige Themen sind beispielsweise Verbesserungen des Schulhofes, Freizeitangebote vor Ort und vieles mehr.
Das Wichtige ist, man ist keiner Partei zugeordnet und kann sich dementsprechend frei zu jedem politischen Thema äußern.

Was bieten wir dir?
Wir bieten dir ein hochmotiviertes Team, sowie auch den politischen Austausch mit Gleichaltrigen unter den Jugendgruppen der Stadt Steinheim. Du kannst bei der Gestaltung deiner Heimatstadt mitwirken.
Außerdem wollen wir dein Selbstvertrauen stärken, indem wir frei vor anderen unsere Ideen vorstellen und versuchen umzusetzen.

Voraussetzung um beim Jugendparlament mitzuwirken?
Dein Alter darf maximal 26 Jahre jung sein, politische Interessen sollten gegeben sein, am besten bringst du zahlreiche Ideen mit, die du in deiner Heimatstadt umsetzen willst.
Motivation und Zeit für die Teilnahme an Ratssitzungen sollte natürlich nicht fehlen.

Warum gibt es ein Jugendparlament?
Den Jugendlichen und jungen Erwachsenen soll die Möglichkeit gegeben sein auch ohne einer zugehörigen Partei Einfluss auf die Kommunalpolitik zu erhalten. Man lernt den Umgang in der Politik und macht die Demokratie in den Institutionen erfahrbar.
Hauptgrund bleibt die Mitgestaltung und Mitbestimmung in der eigenen Heimatstadt.

Wenn nicht wir selber unsere Zukunft gestalten, wer tut es dann für uns?

Es übernehmen „die da oben“.

Nutzen wir die Chance der politischen Mitgestaltung!

Kontakt:

Lukas Fricke
E-Mail: Lukas.fricke2@malteser.org
Telefon: 0151 28713981