Sprungziele
Inhalt

Hinweise zum Corona - Virus

Die Corona-Pandemie bedeutet eine große Einschränkung für viele Bürgerinnen und Bürger, aber auch für Gastwirte, Hoteliers und Wirtschaftsunternehmen.Hier haben wir für Sie alle Informationen zum Corona-Virus zusammengefasst.

In dringenden Fällen ist die Stadtverwaltung auch unter der Nummer 0800 - 3283900 erreichbar. Dort ist rund um die Uhr ein Mitarbeiter der Verwaltung für Fragen zur örtlichen Situation der Corona-Epidemie zu erreichen.

Die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 können Sie hier einsehen>>

Mitteilungen der Stadt Steinheim

Hier sind alle Meldungen der Stadt Steinheim zur Corona-Pandemie aufgelistet:

07.06.2021
Die verfügten Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie waren notwendig und sie haben gegriffen. Der 7-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter liegt nun stabil unter 50. Damit verbunden sind weitere ...
20.05.2021
Nicht nur vollständig geimpfte Personen haben nun einige Erleichterungen, auch Personen die nach einer SARS-COV2-Erkrankung wieder genesen sind haben zeitlich begrenzt Erleichterungen.
06.05.2021
Im öffentlichen Nahverkehr im Kreis Höxter sind ausschließlich FFP2-Masken und Masken des Typs KN95 und N95 zulässig. Das Tragen einer medizinischen Maske, auch OP-Maske genannt, ist nicht ausreichend. ...
26.01.2021
Die Bücherei der Stadt Steinheim ist bis mindestens 14.02.2021 geschlossen. Ab dem 26.01.2021 wird ein kontaktfreier Abhol- und Rückgabeservice angeboten.
18.01.2021
Das Land Nordrhein-Westfalen hat am Montag, dem 18.01.2021 um 17:00 Uhr dem Landrat Michael Stickeln mitgeteilt, dass die Bewegungseinschränkungen für den Kreis Höxter auf 15 km ab Dienstag, dem 19.01.2021 0:00 ...
12.01.2021
Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Kreis Höxter ist heute zwar leicht gefallen, liegt aber immer noch deutlich über 200. Damit gilt der Kreis Höxter auch weiterhin als ...
09.01.2021
Der immer weiter steigende 7-Tage-Inzidenz (Stand 09.01.2021: 240) zwingt den Kreis Höxter weitere Einschränkungen zu erlassen. Dazu wurde am 08.01.2021 eine Allgemeinverfügung erlassen, die vom 11.01.2021 0:00 Uhr ...
08.01.2021
Liebe Eltern,
unsere Schulen in Steinheim informieren über den Beschluss der Landesregierung NRW zum Schulbetrieb ab dem 11.01.2021:
Grundschule Steinheim>>
Schule an den Linden (Vinsebeck)>>
Realschule Steinheim>>
Gymnasium Steinheim>>
Hier finden Sie alle Regelungen zum ...
08.01.2021
Absage der Sitzungen der Bezirksausschüsse
Aufgrund der epidemischen Lage und der Verlängerung des Lock-Downs bis Ende Januar 2021 sowie aufgrund der mit dem Inzidenz von 207 ...
15.12.2020
Das Land Nordrhein-Westfalen hat zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie eine Änderung der Coronaschutzverordnung empfohlen. Diese wurde heute veröffentlicht.
17.11.2020
Die Gastwirte müssen nun zum zweiten Mal in diesem Jahr die Türen schließen.
Dieses tun sie um uns zu schützen. Dieses ist Teil des Akltionsplanes der Landesregierung, um die Bevölkerung ...
12.11.2020
Die Corona-Pandemie hat das gesellschaftliche Gefüge ins Wanken gebracht. Dabei ist gerade jetzt Zusammenhalt geboten, ein achtsamer Umgang mit sich und seinen Mitmenschen. Die Situation bedeutet ...
31.10.2020
Mitteilung des Bürgermeisters zur aktuellen Coronalage
Aus gegebenem Anlass möchte ich ausdrücklich auf die Empfehlung des Gesundheitsamtes des Kreises Höxter hinweisen, dass Kinder vorsorglich zuhause bleiben ...

Ansprechpartner und Hotlines zum Thema "Coronavirus"

Wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt oder wählen Sie die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116117, wenn Sie Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben.

Bürgertelefon des Gesundheitsamtes Höxter: 05271 965 1111

Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 7722

Bürgertelefon Bundesministerium für Gesundheit: 030 346 465 100

Bürgertelefon NRW Gesundheitsministerium: 0211 9119 1001

Gebärdentelefon (Videotelefonie)>>

Die Beratung von Selbständigen und Wirtschaftsunternehmen erfolgt im Kreis Höxter zentral durch die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung: 05271 97430