Sprungziele
Inhalt
Datum: 16.05.2022

Gut Wintrup und die Band Kraan

Das Gut Wintrup im Teutoburger Wald, zwischen den Steinheimer Ortschaften Vinsebeck und Sandebeck gelegen, war in den 1970er Jahren das Zuhause der international erfolgreichen Jazzrock-Band Kraan aus Ulm.
Das Gut Wintrup im Jahr 2012
Gut Wintrup

Der Vinsebecker Graf von Metternich ließ die Band ab 1971 dort kostenfrei wohnen. Aufgrund der abgeschiedenen Lage konnte die Band dort Tag und Nacht proben. Das dritte Album der Band bekam dann auch den Namen Wintrup und enthielt auch einen Song über das Leben auf dem Gut Wintrup.

Trotz mehrfacher Pausen und Bandauflösungen bringen Kraan bis heute noch neue Songs raus und spielen einige Konzerte. Wer näheres über die Geschichte der Band erfahren wil, kann diese auf Wikipedia und Krautrock-Musikzirkus nachlesen.

Ihre gemeinsame Zeit auf Gut Wintrup haben die Bandmitglieder aber nie vergessen. 2021 kamen sie zu einem Konzert zurück zum Kulturgut Wintrup.

Der WDR5 hat nun eine Sendung in der Reihe “Neugier genügt“ über das “neue“ Leben auf dem Kulturgut Wintrup und die Band Kraan produziert. Der Beitrag kann hier gestreamt werden>>